Verant­wort­li­che Person

Nikolas Ripka
Wattstr. 23
14482 Potsdam

Haftungs­aus­schluss

Unser Angebot enthält Links zu exter­nen Websei­ten Dritter, auf deren Inhal­te wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhal­te auch keine Gewähr überneh­men. Für die Inhal­te der verlink­ten Seiten ist stets der jewei­li­ge Anbie­ter oder Betrei­ber der Seiten verant­wort­lich. Die verlink­ten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlin­kung auf mögli­che Rechts­ver­stö­ße überprüft. Rechts­wid­ri­ge Inhal­te waren zum Zeitpunkt der Verlin­kung nicht erkenn­bar. Eine perma­nen­te inhalt­li­che Kontrol­le der verlink­ten Seiten ist jedoch ohne konkre­te Anhalts­punk­te einer Rechts­ver­let­zung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen werden wir derar­ti­ge Links umgehend entfernen.

Urheber­recht

Die durch die Seiten­be­trei­ber erstell­ten Inhal­te und Werke auf diesen Seiten unter­lie­gen dem deutschen Urheber­recht. Die Verviel­fäl­ti­gung, Bearbei­tung, Verbrei­tung und jede Art der Verwer­tung außer­halb der Grenzen des Urheber­rech­tes bedür­fen der schrift­li­chen Zustim­mung des jewei­li­gen Autors bzw. Erstel­lers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den priva­ten, nicht kommer­zi­el­len Gebrauch gestat­tet. Soweit die Inhal­te auf dieser Seite nicht vom Betrei­ber erstellt wurden, werden die Urheber­rech­te Dritter beach­tet. Insbe­son­de­re werden Inhal­te Dritter als solche gekenn­zeich­net. Sollten Sie trotz­dem auf eine Urheber­rechts­ver­let­zung aufmerk­sam werden, bitten wir um einen entspre­chen­den Hinweis. Bei Bekannt­wer­den von Rechts­ver­let­zun­gen werden wir derar­ti­ge Inhal­te umgehend entfernen.

Daten­schutz

Verant­wort­li­che Stelle

Die verant­wort­li­che Stelle für die Daten­ver­ar­bei­tung auf dieser Website ist:

Nikolas Ripka
Wattstr. 23
14482 Potsdam

Die verant­wort­li­che Stelle entschei­det allein oder gemein­sam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verar­bei­tung von perso­nen­be­zo­ge­nen Daten (z.B. Namen, Kontakt­da­ten o. Ä.).

Wider­ruf Ihrer Einwil­li­gung zur Datenverarbeitung

Nur mit Ihrer ausdrück­li­chen Einwil­li­gung sind einige Vorgän­ge der Daten­ver­ar­bei­tung möglich. Ein Wider­ruf Ihrer bereits erteil­ten Einwil­li­gung ist jeder­zeit möglich. Für den Wider­ruf genügt eine formlo­se Mittei­lung per E‑Mail. Die Recht­mä­ßig­keit der bis zum Wider­ruf erfolg­ten Daten­ver­ar­bei­tung bleibt vom Wider­ruf unberührt.

Recht auf Beschwer­de bei der zustän­di­gen Aufsichtsbehörde

Als Betroffene:r steht Ihnen im Falle eines daten­schutz­recht­li­chen Versto­ßes ein Beschwer­de­recht bei der zustän­di­gen Aufsichts­be­hör­de zu. Zustän­di­ge Aufsichts­be­hör­de bezüg­lich daten­schutz­recht­li­cher Fragen ist der Landes­da­ten­schutz­be­auf­trag­te des Bundes­lan­des, in dem sich der Sitz unseres Unter­neh­mens befin­det. Der folgen­de Link stellt eine Liste der Daten­schutz­be­auf­trag­ten sowie deren Kontakt­da­ten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grund­la­ge Ihrer Einwil­li­gung oder in Erfül­lung eines Vertrags automa­ti­siert verar­bei­ten, an sich oder an Dritte aushän­di­gen zu lassen. Die Bereit­stel­lung erfolgt in einem maschi­nen­les­ba­ren Format. Sofern Sie die direk­te Übertra­gung der Daten an einen anderen Verant­wort­li­chen verlan­gen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berich­ti­gung, Sperrung, Löschung

Sie haben jeder­zeit im Rahmen der gelten­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen das Recht auf unent­gelt­li­che Auskunft über Ihre gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfän­ger und den Zweck der Daten­ver­ar­bei­tung und ggf. ein Recht auf Berich­ti­gung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbe­züg­lich und auch zu weite­ren Fragen zum Thema perso­nen­be­zo­ge­ne Daten können Sie sich jeder­zeit über die im Impres­sum aufge­führ­ten Kontakt­mög­lich­kei­ten an uns wenden.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Aus Sicher­heits­grün­den und zum Schutz der Übertra­gung vertrau­li­cher Inhal­te, die Sie an uns als Seiten­be­trei­ber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüs­se­lung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermit­teln, für Dritte nicht mitles­bar. Sie erken­nen eine verschlüs­sel­te Verbin­dung an der „https://“ Adress­zei­le Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Matomo

Unsere Website verwen­det den Webana­ly­se­dienst Matomo. Matomo ist eine Open Source Lösung.

Matomo verwen­det „Cookies.“ Das sind kleine Textda­tei­en, die Ihr Webbrow­ser auf Ihrem Endge­rät speichert und die eine Analy­se der Website-Benut­zung ermög­li­chen. Mittels Cookie erzeug­te Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung unserer Website werden auf unserem Server gespei­chert. Vor der Speiche­rung erfolgt eine Anony­mi­sie­rung Ihrer IP-Adresse.

Cookies von Matomo verblei­ben auf Ihrem Endge­rät, bis Sie eine Löschung vornehmen.

Das Setzen von Matomo-Cookies erfolgt auf Grund­la­ge von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betrei­ber dieser Website haben wir ein berech­tig­tes Inter­es­se an der anony­mi­sier­ten Analy­se des Nutzer­ver­hal­tens, um sowohl unser Weban­ge­bot und ggf. auch Werbung zu optimieren.

Es erfolgt keine Weiter­ga­be der im Matomo-Cookie gespei­cher­ten Infor­ma­tio­nen über die Benut­zung dieser Website. Das Setzen von Cookies durch Ihren Webbrow­ser ist verhin­der­bar. Einige Funktio­nen unserer Website könnten dadurch jedoch einge­schränkt werden.

Sie können hier die Speiche­rung und Nutzung Ihrer Daten deakti­vie­ren. Ihr Browser setzt ein Opt-Out-Cookie, welches die Speiche­rung von Matomo Nutzungs­da­ten unter­bin­det. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, wird auch das Matomo Opt-Out-Cookie entfernt. Bei einem erneu­ten Besuch unserer Website ist das Opt-Out-Cookie zur Unter­bin­dung der Speiche­rung und Nutzung Ihrer Daten erneut zu setzen.